Navigation und Service

Außenstelle Kiel

Ihr Weg zur Außenstelle Kiel.

Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Hamburg von der A 7 beim Dreieck Bordesholm auf die A 215 wechseln und geradeaus Richtung Zentrum/Innenstadt fahren. Über den Schützenwall und Adelheidstraße bis zum Exerzierplatz, rechts auf den Exerzierplatz und dann links in die Rathausstraße abbiegen. Nach scharfer Rechtskurve in die 2. Straße rechts, die Willestraße, abbiegen.

Aus östlicher Richtung von der B 76 nach der Abfahrt Ostring/Laboe die nächste Abfahrt Richtung Innenstadt folgen. Weiter der Bahnhofstraße und Kaistraße bis zur Post (linke Seite) folgen. Dort links in den Ziegelteich und gleich wieder rechts auf die Andreas-Gayk-Straße biegen. Am Berliner Platz (Kreisverkehr) links in die Holstenbrücke und nach Bushaltestelle auf der rechte Seite links in die Rathausstraße abbiegen. In die nächste Straße links, die Willestraße, abbiegen.

Aus südlicher Richtung von der B 404/A 21 geradeaus Richtung Innenstadt über die Alte Lübecker Chaussee und dann rechts auf das Sophienblatt abbiegen. Geradeaus bis zum Berliner Platz (Kreisverkehr) und weiter wie oben beschrieben.

Anreise mit dem Zug

Sie verlassen den Hauptbahnhof durch den linken Ausgang Richtung Busbahnhof/Sophienblatt und gehen rechts über Sophienblatt (entlang oder durch das Einkaufszentrum Sophienhof) bis zur Kreuzung Ziegelteich. Weiter der Holstenstraße (Fußgängerzone) bis zum Asmuss-Bremer-Platz folgen und dann links Richtung Rathaus und gleich wieder rechts in die Willestraße abbiegen.

Lageplan

Anfahrtsskizze zur Außenstelle KielAnfahrtsskizze zur Außenstelle Kiel. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Detail-Anfahrtsskizze zur Außenstelle KielDetail-Anfahrtsskizze zur Außenstelle Kiel. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Adresse

Bundesamt für Güterverkehr - Außenstelle Kiel
Willestraße  5-7
24103 Kiel
Deutschland

Kontakt

Erreichbarkeit der Außenstelle Kiel
Telefon: 0431/ 9 82 77-0
Fax: 0431/ 9 82 77-88 u. -89
E-Mail:  bag-kiel@bag.bund.de

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr