Navigation und Service

Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte (ENF)

Mit dem Förderprogrammm Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte (ENF) soll ein wirksamer Wirtschaftsimpuls zugunsten von Fahrzeugproduktion und -zulassung sowie damit einhergehend ein spürbarer und anhaltender Beitrag zur Absenkung des CO2- und Schadstoffemissionsniveaus erreicht werden.

Zum Inhalt

Flottenerneuerung

Übersicht der Fördermaßnahmen zu Flottenerneuerung ENF

Zielstellung des Förderprogramms

Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte (ENF)

Das Bundesamt für Güterverkehr (nachfolgend Bundesamt) als Bewilligungsbehörde bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) folgendes Förderprogramm im Bereich Flottenerneuerung an:

Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte (ENF)

Zweck des Programms ist es, durch einen finanziellen Zuschuss einen Anreiz zu schaffen für den Austausch der Bestandsflotte schwerer Nutzfahrzeuge zugunsten

  • moderner Fahrzeuge mit Elektro- und Wasserstoffantrieb
  • konventioneller Verbrennungsmotoren der Schadstoffklasse Euro VI

Auf diese Weise soll ein wirksamer Wirtschaftsimpuls zugunsten von Fahrzeugproduktion und -zulassung erreicht werden. Dies ist verbunden mit einem spürbaren und anhaltenden Beitrag zur Absenkung der CO2- und Schadstoffemissionen. Zudem wird mit der Förderung auch die Verkehrssicherheit erhöht, denn eine Förderung ist ausdrücklich an die Installation eines Abbiegeassistenzsystems geknüpft.

Erreichbarkeit des Teams Flottenerneuerung ENF

Wir stehen Ihnen von 09.00 - 11.45 Uhr und 13.15 - 14.45 Uhr (freitags bis 11.45 Uhr) gerne zur Verfügung.

TelefonHotline: 0221/5776-5399

E-Mail-AdresseErneuerung-Nutzfahrzeuge@bag.bund.de

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz