Navigation und Service

Förderung des Güterkraftverkehrs

Das Bundesamt für Güterverkehr als Bewilligungsbehörde bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Förderprogramme „De-minimis“, „Ausbildung“, „Weiterbildung“ und „EEN“ an

Mehr: Förderung des Güterkraftverkehrs …

Ausnahmen für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge bei der LKW-Maut

Zum 1. Juli 2018 tritt der neue Mautbefreiungstatbestand nach § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 6 Bundesfernstraßenmautgesetz (BFStrMG) in Kraft.

Mehr: Ausnahmen für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge bei der LKW-Maut …

Antragsstart "EEN"

Anträge im Förderprogramm „EEN“ können ab dem 19. Juli 2018, ab 9.00 Uhr gestellt werden.

Mehr: Antragsstart "EEN" …

Hotline für Fragen zur Lkw-Maut eingerichtet

Für Auskünfte und Fragen zur Lkw-Maut (Mautpflicht, Mautbefreiung, Mautentrichtung) steht Ihnen ab sofort eine Hotline mit der Rufnummer 0221/ 5776 - 4199 zur Verfügung.

Mehr: Hotline für Fragen zur Lkw-Maut eingerichtet …

Ausweitung der Lkw-Maut zum 1. Juli 2018 auf alle Bundesstraßen

Am 31. März 2017 ist das Vierte Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes (BFStrMG) in Kraft getreten. Dieses sieht u.a. die Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen zum 1. Juli 2018 vor.

Mehr: Ausweitung der Lkw-Maut zum 1. Juli 2018 auf alle Bundesstraßen …

Neuartige Ausleittechnik für BAG-Kontrollen mit elektronischer Ausleittafel in LED-Technik

Bei Standkontrollen des BAG wird die Ausfahraufforderung für den Verkehrsteilnehmer an entsprechend ausgerüsteten Standorten durch eine deutlich sichtbare Ausleittafel in LED-Technik visualisiert.

Mehr: Neuartige Ausleittechnik für BAG-Kontrollen mit elektronischer Ausleittafel in LED-Technik …

Verkehrsgewerbe mit 2 Milliarden Euro ausgezahlten Fördermitteln entlastet

Das Bundesamt für Güterverkehr konnte das Verkehrsgewerbe seit Einführung der Mautharmonisierungsmaßnahmen im Jahr 2009 durch die Förderprogramme „De-minimis“, „Ausbildung“ und „Weiterbildung“ mit 2 Milliarden Euro an ausgezahlten Fördergeldern entlasten. Damit leistet das Bundesamt einen wichtigen Beitrag, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Verkehrsunternehmen zu sichern.

Mehr: Verkehrsgewerbe mit 2 Milliarden Euro ausgezahlten Fördermitteln entlastet …

Ihr Zuschuss für mehr Sicherheit-
BAG veröffentlicht Informationsblatt zum Tag der Verkehrssicherheit

Im Rahmen des Förderprogramms „De-minimis“ fördert das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) Maßnahmen, die die Sicherheit im Straßengüterverkehr dauerhaft erhöhen und die Gefahr von Arbeits- und Betriebsunfällen senken. Hierbei werden Ausrüstungsgegenstände, Einrichtungen und Beratungsleistungen gefördert, die über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinausgehen. Bereits „ein kleines Stück mehr an Sicherheit“ kann große Wirkung haben.

Mehr: Ihr Zuschuss für mehr Sicherheit- BAG veröffentlicht Informationsblatt zum Tag der Verkehrssicherheit …

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr