Navigation und Service

Wichtigste Inhalte des Bundesamtes für Güterverkehr

Aktuelle Meldungen

Änderung der LKW-Mautsätze rückwirkend ab dem 28. Oktober 2020
- Online-Portal zur Mauterstattung freigeschaltet -

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit einer Entscheidung vom 28.10.2020 über Einzelheiten der Wegekostenkalkulation entschieden. Das Urteil erging zur Richtlinie 1999/62/EG (Eurovignetten-/ Wegekostenrichtlinie) in der vom 10.6.2006 bis 14.10.2011 geltenden Fassung.

Zum Inhalt

LKW-Maut

2. Förderaufruf und Sonderaufruf des Förderprogramms KsNI

Für den 2. Förderaufruf und den Sonderaufruf des Förderprogramms KsNI beginnt die Antragsfrist am 29.06.2022 um 09:00 Uhr und endet am 10.08.2022.
Parallel zum 2. Förderaufruf ist die Beantragung einer Förderung für Sonderfahrzeuge im Rahmen eines Sonderaufrufs möglich.

Zum Inhalt

Grenzüberschreitender Güterverkehr

Restriktive Maßnahmen angesichts der Handlungen Russlands, die die Lage in der Ukraine destabilisieren

Das 5. EU-Sanktionspaket im Zusammenhang mit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat unmittelbare Auswirkungen auf die Vergabe öffentlicher Aufträge und Konzessionen – z. T. auch außerhalb der EU-Vergaberichtlinien – sowie die laufende Ausführung bereits abgeschlossener Aufträge/Konzessionen.

Zum Inhalt

Grenzüberschreitender Güterverkehr

Das BAG stellt Verkehrsdaten zur Verfügung

Im Bundesamt für Güterverkehr (BAG) liegen vielfältige und anonymisierte Daten vor. Diese Daten sind für die Beantwortung verkehrsbezogener Fragestellungen von großem Interesse

Zum Inhalt

Befahrungskarte deutscher Autobahnen

Bundesverkehrsminister Wissing hat das Lagezentrum im BAG besucht

Am Dienstag, 29. März 2022, besuchte Herr Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing das Lagezentrum KM-UKR des Bundesamtes für Güterverkehr in Köln. Der Gastgeber und Leiter des Lagezentrums Vizepräsident Christian Hoffmann empfing den Minister und legte ihm die Aufgaben und die Prozesse des Krisenstabs dar. Darüber hinaus stellte er die Aufgaben und Aufgaben-Entwicklung des BAG vor.

Zum Inhalt

Besuch des Bundesverkehrsministers Wissing beim BAG

BAG-Lagezentrum für Kriegsflüchtlinge

Das Bundesamt für Güterverkehr unterstützt im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) die Anstrengungen der Bundesregierung zur Hilfe geflüchteter Menschen aus der Ukraine.

Zum Inhalt

Lagezentrum des Bundesamtes für Güterverkehr eingerichtet

Das neue Webportal des 𝗠𝗼𝗯𝗶𝗹𝗶𝘁ä𝘁𝘀𝗳𝗼𝗿𝘂𝗺𝘀 𝗕𝘂𝗻𝗱 ist online

Das neue Webportal des Mobilitätsforums Bund– die zentrale Informationsplattform zur Unterstützung und Förderung des Radverkehrs – startet unter der Internetadresse: www.mobilitaetsforum.bund.de. Das Mobilitätsforum Bund ist die erste Anlaufstelle für alle Professionals im Bereich #Radverkehr in Verwaltung, Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und die, die es noch werden sowie für alle Bürgerinnen und Bürger und grundsätzlich alle Fahrradbegeisterten.

Zum Inhalt

MFB-Homepage

Save the Date: Veranstaltungen zum Fahrradparken am Bahnhof

1,5 Millionen Fahrradstellplätze an Bahnhöfen - das ist der Bedarf, den eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) für die kommenden zehn Jahre ermittelt hat. Mit der Informationsstelle „Fahrradparken am Bahnhof“ hat der Bund eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet.

Zum Inhalt

Save the Date

Straßengüterverkehrsrechtliche Ausnahmen aufgrund Covid-19

In dieser Übersicht (aktueller Stand: 01.02.2022) finden Sie eine Zusammenstellung der Ausnahmen und weiterführende Links mit Informationen zum Straßengüterverkehr im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie.

Zum Inhalt

LKWs auf einem Parkplatz

Jetzt teilnehmen: Umfrage zu Fahrradabstellanlagen am Bahnhof

1,5 Millionen Fahrradstellplätze an Bahnhöfen - das ist der Bedarf, den eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) für die kommenden zehn Jahre ermittelt hat. Im Rahmen des Sonderprogramms „Stadt und Land“, welches durch das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) als Projektträger umgesetzt wird, unterstützt der Bund Kommunen bei Planung und Errichtung von Abstellanlagen mit der Informationsstelle „Fahrradparken am Bahnhof“.

Zum Inhalt

Abgestellte Fahrräder auf einem Bahnhof, Sonnenschein

Anwendungshinweise zum Berufskraftfahrerqualifikationsrecht

Die Anwendungshinweise zum Berufskraftfahrerqualifikationsrecht sind unter Berücksichtigung der seit Dezember 2020 bestehenden Rechtslage (Inkrafttreten des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes am 02.12.2020 bzw. der Berufskraftfahrerqualifikationsverordnung am 17.12.2020) und in enger Abstimmung zwischen Bund und Ländern überarbeitet und angepasst worden.

Zum Inhalt

Grenzüberschreitender Güterverkehr

Mautbefreiung für Erdgasfahrzeuge: Änderung der Voraussetzungen ab dem 1. Oktober 2021

Seit dem 1. Januar 2019 sind überwiegend mit Erdgas betriebene Fahrzeuge von der Lkw-Maut befreit. Die Ausnahme gilt bis zum 31. Dezember 2023.
Am 1. Oktober 2021 ändern sich mit dem Inkrafttreten des Zweiten Gesetzes zur Änderung mautrechtlicher Vorschriften hinsichtlich der Einführung des europäischen elektronischen Mautdienstes vom 8. Juni 2021 (BGBl. I S. 1603) die Voraussetzungen für die Mautbefreiung.

Zum Inhalt

Erdgasauto

Aktuelle Hinweise für Hilfsgütertransporte in die Ukraine und die Beförderung von Flüchtenden

Hier finden Sie aktuelle Hinweise für Hilfsgütertransporte in die Ukraine.

Corona Update

Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen im Güterkraftverkehr

Mobilitätsforum Bund

Das Mobilitätsforum Bund ist eine Institution des Bundesamtes für Güterverkehr. Die Errichtung des Mobilitätsforums Bund ist Teil des Nationalen Radverkehrsplans 3.0. Das Mobilitätsforum Bund soll als Fachkompetenzstelle für Radverkehrsplanung und -förderung das Ziel „Fahrradland Deutschland 2030“ unterstützen. Auf der Basis einer umfangreichen Wissensexpertise gestaltet das Mobilitätsforum Bund aktiv den Wissenstransfer und unterstützt die Förderung des Radverkehrs.

Zum Webportal des Mobilitätsforums Bund

Das Bild zeigt einen Screenshot der Startseite des Mobilitätsforums Bund. Im Bildmittelpunkt sind eine Frau und ein Mann auf Fahrrädern zu sehen, die über eine Brücke fahren. Daneben steht ein Willkommenstext auf blauem Hintergrund.

Förderer für moderne Infrastruktur und Mobilität

Das BAG

Das BAG ist Bewilligungsbehörde für die Förderprogramme zur Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen (AAS), Güterkraftverkehr, Radverkehr, LKW-Stellplätze (SteP), ÖPNV-Modellprojekte und klimaschonende Nutzfahrzeuge und Infrastruktur (KsNI)

Förderprorgarmme_neu

Mobilität, Zukunft, Sicherheit – gemeinsam neue Wege gehen

KARRIERE

Wir sind ein sicherer und attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Aufgaben rund um den Verkehr und die moderne Mobilität. Bundesweit bieten wir an verschiedenen Standorten spannende Aufgaben und vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

BAG ALS ARBEITGEBER KARRIERE IM BAG

Startseite Karriere

Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Hier finden Sie die Hinweise zu den Sozialvorschriften.

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz