Navigation und Service

Förderprogramm Aus- und Weiterbildung

Anträge für die Förderperiode 2013

Wichtiger Hinweis: Die Antragsfristen zur Förderperiode 2013 sind abgelaufen. Anträge zu dieser Förderperiode können daher nicht mehr gestellt werden.

Was ist zu tun, um eine Zuwendung zu erhalten?

Fördermittel müssen beim Bundesamt für Güterverkehr beantragt werden. Die Bearbeitung der vollständigen Anträge erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Maßgeblich ist das Datum, zu dem der Antrag der Bewilligungsbehörde vollständig vorliegt. Unvollständige Anträge können im Rahmen der Förderung der Aus- und Weiterbildung in der Förderperiode 2013 nicht berücksichtigt werden.

Es besteht die Möglichkeit, Unterlagen zu den Förderprogrammen "De-minimis" und "Aus- und Weiterbildung" über ein Internet-Portal elektronisch an uns zu versenden. Nutzen Sie das elektronische Portal für Förderanträge, Verwendungsnachweise und Nachreichungen.


Dies bietet Ihnen folgende Vorteile:
Durch die Nutzung dieses Portals können Sie u.a.

  • prüfen, ob Ihre Formulare vollständig ausgefüllt sind.
  • sofort feststellen, dass Ihre Unterlagen beim Bundesamt eingegangen sind, weil Sie über den Eingang per E-Mail benachrichtigt werden.
  • jederzeit auf sämtliche gesendete und empfangene Dokumente zugreifen.


Zum Portal gelangen Sie hier: "Elektronische Antragstellung"


Alternativ ist auch weiterhin eine konventionelle Zusendung der Unterlagen

  • auf dem Postweg:
    BAG - Zuwendungsverfahren
    Postfach 190311
    50500 Köln

  • per Fax:
    0221-5776-1777

möglich.

Wichtige Hinweise:

  1. Maßgeblich für die Reihung der Anträge ist das Tagesdatum und nicht die Uhrzeit des Eingangs eines vollständigen Antrags beim Bundesamt für Güterverkehr.
  2. Anträge per Email sind unzulässig.

Wie erfolgt die Auszahlung?

Eine Zuwendung kann nur dann gezahlt werden, wenn die beantragten und bewilligten Maßnahmen fristgerecht durchgeführt und bezahlt wurden. Zum Nachweis muss dem Bundesamt das Formular "Verwendungsnachweis" ausgefüllt und unterschrieben vorliegen. Die entsprechenden Vorlagefristen sind zwingend einzuhalten

Formulare

Nachfolgend stehen Ihnen die erforderlichen Antragsunterlagen zum Download zur Verfügung. (Die Formulare zur Einleitung des Auszahlungsverfahrens finden Sie voraussichtlich ab dem 01. Januar 2013 unter der Rubrik "Auszahlung").

Ausbildungsmaßnahmen:

- Die Antragsfrist ist abgelaufen -

Weiterbildungsmaßnahmen:

- Die Antragsfrist ist abgelaufen -

Allgemeine Unterlagen:

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr