Navigation und Service

Wichtige Hinweise zur Änderungsmitteilung Ausbildung

Wichtige Hinweise zu Änderungsmitteilungen


Zuwendungsrelevante Änderungen von Inhalten des Zuwendungsbescheides sind gemäß Nummer 5.2 der Allgemeinen Nebenbestimmungen zur Projektförderung (ANBest-P) mitteilungspflichtig.


Zur Vereinfachung stellt das Bundesamt für Güterverkehr ein entsprechendes Formular zur Verfügung.

Für Bescheide nach der Richtlinie über die Förderung von betrieblichen Ausbildungsverhältnissen zum Berufskraftfahrer oder zur Berufskraftfahrerin sind insbesondere folgende Änderungen mitteilungspflichtig:
die formalen Änderungen wie z. B. Firmenanschrift, Firmenname, Rechtsform oder KontodatenBitte zeitnah mitteilen.
der vorzeitige Wegfall (Abbruch) von Ausbildungsverhältnissen
ein Wechsel der Rechtsperson des Zuwendungsempfängers z. B. durch Fusion, Abspaltung oder Übernahme
die Auflösung des Antrag stellenden UnternehmensBitte möglichst vor Vollzug
der Änderung melden.

Änderungsmitteilung Ausbildung

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr