Navigation und Service

Förderprogramm „ENF 2021“ – Frist zur Beantragung Verschrottung/Neuanschaffung abgelaufen

Datum
22.04.2021

Das Programm zur Förderung der Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte wurde bislang in erfreulichem Umfang im Markt angenommen. Dadurch konnte neben dem avisierten Wirtschaftsimpuls auch ein Beitrag zur Verbesserung des CO2- und Schadstoff-Emissionsniveaus der Flotte schwerer Nutzfahrzeuge geleistet werden. Beinahe 9.500 Bestandsfahrzeuge werden bald durch moderne Fahrzeuge ausgetauscht.

Das mit Ablauf des 15. April 2021 geschlossene Antragsportal soll zeitnah für eine Programmfortführung wieder geöffnet werden. Wie innerhalb der Bundesregierung vereinbart, soll dabei der Klimaschutzaspekt des Programms weiter verstärkt werden. Die beteiligten Ressorts befinden sich derzeit in der Abstimmung dazu, welche Anpassungen das Programm dazu zukünftig erfahren soll und ab welchem Zeitpunkt diese gelten sollen. Ziel ist es dabei, den Austausch der Bestandsflotte weiter voranzutreiben. In diesem Zusammenhang werden auch die für das Verfahren erforderlichen Fristen (z. B. Erstzulassung) entsprechend angepasst.

Der ebenfalls im Programm angesiedelte Förderbaustein zur Anschaffung sog. intelligenter Trailer-Technologien ist hiervon unberührt. Anträge können weiterhin bis zum 15. Juni 2021 gestellt werden.

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr