Navigation und Service

BAG führt bundesweite Schwerpunktkontrollen durch

Köln. – Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 13.01. und am 14.01.2021 Schwerpunktkontrollen an insgesamt 32 Kontrollstellen zur Überwachung der Einhaltung der Kabotagebestimmungen durchgeführt.

Mehr: BAG führt bundesweite Schwerpunktkontrollen durch …

Umschlagsrückgänge im Kurzstreckenseeverkehr im Jahr 2019

KÖLN – Das Bundesamt für Güterverkehr hat im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur die Entwicklung des Kurzstreckenseeverkehrs deutscher Seehäfen im Jahr 2019 näher untersucht. Demnach sank das Güterumschlagsvolumen im Kurzstreckenseeverkehr im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um rund 1,6 Prozent auf rund 180,8 Mio. t (ohne Eigengewichte der Ladungsträger). Wie in den Vorjahren entwickelten sich die Umschlagsmengen im Kurzstreckenseeverkehr im Jahr 2019 damit schwächer als der Seegüterumschlag der deutschen Häfen insgesamt. Letzterer sank im Vergleich zum Vorjahr um rund 0,3 Prozent auf insgesamt rund 294,5 Mio. t.

Mehr: Umschlagsrückgänge im Kurzstreckenseeverkehr im Jahr 2019 …

Lkw-Maut-Fahrleistungsindex im Dezember 2020: +4,4 % zum Vormonat

KÖLN/WIESBADEN – Wie das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilen, ist die Fahrleistung der mautpflichtigen Lastkraftwagen mit mindestens vier Achsen auf Bundesautobahnen im Dezember 2020 saison- und kalenderbereinigt um 4,4 % gegenüber November 2020 gestiegen. Im Vergleich zum Dezember 2019 war die kalenderbereinigte Lkw-Maut-Fahrleistung um 6,4 % höher. Im Vergleich zum Durchschnitt der 12 Monate vor der Corona-Krise in Deutschland (März 2019 bis Februar 2020) war sie saison- und kalenderbereinigt 5,5 % höher.

Mehr: Lkw-Maut-Fahrleistungsindex im Dezember 2020: +4,4 % zum Vormonat …

BAG führt bundesweite Schwerpunktkontrollen zu Kabotage durch

Köln. – Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 07.12. und am 15.12.2020 Schwerpunktkontrollen an insgesamt 51 Kontrollstellen zur Überwachung der Einhaltung der Kabotagebestimmungen durchgeführt.

Mehr: BAG führt bundesweite Schwerpunktkontrollen zu Kabotage durch …

Mit erneuerbarer Energie zu mehr Sicherheit: Bund fördert innovatives Radverkehrsvorhaben

Köln. – Die Ortsgemeinde Esch erhält für ein modellhaftes Radverkehrsvorhaben eine erste Zuwendung des Bundes in Höhe von 64.000 Euro. Im Rahmen der Maßnahme sollen ein Lückenschluss sowie eine Rad- und Fußwegebrücke über die Salm realisiert werden – mit einer Beleuchtung, die sich aus lokal gewonnenem und gespeichertem Strom aus Wasserkraft speist. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) setzt das Förderprogramm als Projektträger um.

Mehr: Mit erneuerbarer Energie zu mehr Sicherheit: Bund fördert innovatives Radverkehrsvorhaben …

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr