Navigation und Service

Güter- und Personenverkehr in den Jahren 2019 bis 2022 weiter auf moderatem Wachstumskurs

Gemäß der im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur erstellten Gleitenden Mittelfristprognose ist im Güter- und Personenverkehr bis in das Jahr 2022 mit einem anhaltenden moderaten Wachstum zu rechnen, obwohl sich eine Abschwächung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung abzeichnet.

Mehr: Güter- und Personenverkehr in den Jahren 2019 bis 2022 weiter auf moderatem Wachstumskurs …

Güterverkehrsleistungswachstum auf Straße, Schiene und Wasserstraße im 1. Halbjahr 2018

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat die Erkenntnisse der verkehrsträgerübergreifenden Marktbeobachtung im Bericht Herbst 2018 zusammengefasst.

Mehr: Güterverkehrsleistungswachstum auf Straße, Schiene und Wasserstraße im 1. Halbjahr 2018 …

Lkw-Maut-Fahrleistung gibt frühe Hinweise auf Konjunkturverlauf

KÖLN/WIESBADEN – Wirtschaftliche Aktivität erzeugt und benötigt Verkehrsleistungen – deshalb besteht ein enger Zusammenhang zwischen der konjunkturellen Entwicklung und dem Verkehr von Lastkraftwagen auf deutschen Straßen.

Mehr: Lkw-Maut-Fahrleistung gibt frühe Hinweise auf Konjunkturverlauf …

Neuer Vizepräsident im Bundesamt für Güterverkehr

Mit Wirkung vom 01.01.2019 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Herrn Christian Hoffmann zum Vizepräsidenten des Bundesamtes für Güterverkehr bestellt.

Mehr: Neuer Vizepräsident im Bundesamt für Güterverkehr …

Kaufmännische Angestellte in der Güterverkehrs- und Logistikbranche weiterhin stark gefragt

In Abstimmung mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) erneut die Arbeitsbedingungen sowie die Ausbildungs- und Arbeitsmarktsituation von Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufleuten für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sowie Schifffahrtskaufleuten evaluiert.

Mehr: Kaufmännische Angestellte in der Güterverkehrs- und Logistikbranche weiterhin stark gefragt …

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr