Navigation und Service

Änderungen bei der Lkw-Maut und im Güterkraftverkehrsgesetz zum 1. Januar 2019

Zum Jahreswechsel wird es Änderungen bei der Lkw-Maut im Bundesfernstraßenmautgesetz (BFStrMG) und im Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) geben.

Das Gesetz zur Änderung des BFStrMG und zur Änderung weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 4. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2251) wird zum 1. Januar 2019 in Kraft treten.

Mehr: Änderungen bei der Lkw-Maut und im Güterkraftverkehrsgesetz zum 1. Januar 2019 …

Anhaltend hoher Fachkräftebedarf in der deutschen Transportwirtschaft

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat in Abstimmung mit dem Bundesministe-rium für Verkehr und digitale Infrastruktur erneut die Arbeitsbedingungen sowie die Ausbildungs- und Arbeitsmarktsituation von Berufskraftfahrern, Lokführern und Binnenschiffern evaluiert.

Mehr: Anhaltend hoher Fachkräftebedarf in der deutschen Transportwirtschaft …

Erneut Freiheitsstrafen aufgrund Subventionsbetrugs verhängt

Das Amtsgericht Rosenheim hat zwei geschäftsführende Gesellschafter zweier Güterkraftverkehrsunternehmen zu je 10 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Beide Gesellschafter erhielten zudem – neben der Rückzahlung der zu Unrecht erhaltenen Fördergelder in Höhe von rund 90.000 EUR - eine gesonderte Geldstrafe in Höhe von jeweils 14.000 Euro. Beide Gesellschafter gelten damit als vorbestraft.

Mehr: Erneut Freiheitsstrafen aufgrund Subventionsbetrugs verhängt …

Güter- und Personenverkehr in den Jahren 2018 bis 2020 weiter auf Wachstumskurs

Gemäß der im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur erstellten Gleitenden Mittelfristprognose ist im Güter- und Personenverkehr bis in das Jahr 2020 mit einem anhaltenden Wachstum zu rechnen. Getragen wird dieses von einer weiterhin positiven gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Mehr: Güter- und Personenverkehr in den Jahren 2018 bis 2020 weiter auf Wachstumskurs …

Viele Binnenschiffer setzen digitale Navigationshilfen an Bord ein

Das Bundesamt für Güterverkehr hat im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur die Digitalisierung in der Binnenschifffahrt in Deutschland im Rahmen einer repräsentativen Studie untersucht.

Mehr: Viele Binnenschiffer setzen digitale Navigationshilfen an Bord ein …

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr