Navigation und Service

Feiertags-Fahrverbote für Lkw in Deutschland im Jahr 2018

In Deutschland gilt im Jahr 2018 an folgenden Feiertagen das Lkw-Fahrverbot:

DatumFeiertagWo gilt das Fahrverbot?
01. Januar 2018Neujahrbundesweit
30. März 2018Karfreitagbundesweit
02. April 2018Ostermontagbundesweit
01. Mai 2018Tag der Arbeitbundesweit
10. Mai 2018Christi Himmelfahrtbundesweit
21. Mai 2018Pfingstmontagbundesweit
31. Mai 2018Fronleichnam

nur in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

Hier finden Sie die Ausnahmeregelung bei "Transitfahrten" durch NRW im Ländergrenzbereich:

Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen

Übersichtskarte

03. Oktober 2018Tag der deutschen Einheitbundesweit
31. Oktober 2018ReformationstagNur in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Eine Ausnahmegenehmigung bei Fahrten von und nach Berlin der Jahre 2016 sowie 2018 bis 2020 finden Sie hier.
01. November 2018Allerheiligen

nur in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Hier finden Sie die Ausnahmeregelung bei "Transitfahrten" durch NRW im Ländergrenzbereich:

Hessen / Nordrhein-Westfalen Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen

Übersichtskarte Übersichtskarte

25. Dezember 20181. Weihnachtsfeiertagbundesweit
26. Dezember 20182. Weihnachtsfeiertagbundesweit

An den genannten nicht bundeseinheitlichen Feiertagen gilt das Fahrverbot jeweils nur in den genannten Bundesländern. In allen anderen Bundesländern unterliegen Sie nicht dem Feiertagsfahrverbot für Lkw.

An allen hier nicht genannten Feiertagen (Heilige Drei Könige, Mariä Himmelfahrt und Buß- und Bettag) gilt kein Feiertagsfahrverbot in Deutschland.

Zusatzinformationen

Diese Seite:

© Bundesamt für Güterverkehr