Navigation und Service

Erklärung zur Barrierefreiheit

Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 12 BGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten. Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 12 BGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten. Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 12 BGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten. Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 12 BGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten. Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 12 BGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten.

Das BAG ist bemüht, diesen Webauftritt im Einklang mit § 12 BGG barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter der www.bag.bund.de veröffentlichten Website des Bundesamtes für Güterverkehr (BSI).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Aufgrund der Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen bis auf wenige Ausnahmen fast vollständig vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

  1. Leichte Sprache und Gebärdensprache: Informationen in Leichter Sprache und Gebärdensprache werden noch zur Verfügung gestellt.
  2. Dateidownloads: Nicht alle zur Verfügung gestellten Dateidownloads sind barrierefrei. Falls eine bestimmte Datei benötigt wird, die noch nicht barrierefrei zur Verfügung steht, ist die unten aufgeführte Kontaktmöglichkeit zu nutzen.
  3. Anpassbar: Einige wenige Teaser führen ihre Beiträge nicht in einer Listenstruktur auf.
  4. Navigierbar:

    1. Im FAQ werden Fragen und Antworten doppelt in Seitenbereichen erfasst.
    2. Der Navigationsbereich von Inhaltsverzeichnissen wird nicht entsprechend betitelt. Da zudem nicht die Standard-Navigationsrolle vergeben wird, kann es sein, dass der Bereich nicht korrekt im Ausgabemedium verarbeitet wird.
    3. Wird ein Video im Vollbild geöffnet, können darunterliegende, nicht sichtbare Elemente via Tastatur angesteuert werden.

Ergänzende Angaben

Das Bundesamt für Güterverkehr geht teilweise über die gesetzlichen Mindestanforderungen an die Barrierefreiheit hinaus:

  1. Die Position im Webauftritt wird für Besucher klar kommuniziert.
  2. Abkürzungen werden mit dem entsprechendem HTML-Element oder mit einer textuellen Beschreibung erläutert.
  3. Kann man im Anzeigesystem einstellen, dass Animationen vermieden werden sollen, so werden diese ebenfalls im Webauftritt reduziert.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 29.04.2021 erstellt.

Feedback und Kontaktangaben

Über folgenden Kontakt können Sie Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen mitteilen und Informationen über Inhalte einholen, die von den gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen sind.

Durchsetzungsverfahren

Bei nicht zufriedenstellenden Antworten aus oben genannter Kontaktmöglichkeit kann ein Schlichtungsverfahren in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen zu dem Verfahren und der Antragstellung finden Sie auf den Seiten der Schlichtungsstelle nach dem Behinderten­gleichstellungs­gesetz

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz