Navigation und Service

Korruptionsprävention

Korruption untergräbt das Vertrauen in die Integrität und Funktionsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung.

Eine Verwaltung, die von den Bürgerinnen und Bürgern nicht oder nicht mehr als integer empfunden wird, verliert ihre Legitimation.

Korruptionsprävention

Dabei wird die Wahrnehmung der Verwaltung entscheidend vom Verhalten jedes einzelnen Beschäftigten geprägt. Zu Recht erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der öffentlichen Verwaltung, dass korruptes Verhalten unterbunden wird oder gar nicht erst entsteht.

Daher tritt das Bundesamt für Güterverkehr der Korruption mit den Mitteln der Kontrolle, Aufdeckung und Sanktion entschieden entgegen. Beschäftigte werden über die Entstehung und die Gefahren von Situationen, die für Korruption anfällig sind, durch Schulungen und Sensibilisierung regelmäßig informiert. So können die Beschäftigten erkennen und einschätzen, wo die Grenze vom Erlaubten zum Nichterlaubten verläuft und wann sie überschritten wird.

Kontakt

korruptionspraevention@bag.bund.de

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz