Navigation und Service

Erklärung zur Barrierefreiheit

Barriere-Freiheit ist:
Alle Menschen sollen diese Internet-Seite benutzen können.
Es darf keine Hindernisse geben.
So steht es im Gesetz.
Zum Beispiel:
Blinde Menschen können eine Internet-Seite nicht sehen.
Wenn die Internet-Seite barriere-frei ist,
können sie sich die Internet-Seiten vorlesen lassen.

Das ist die Erklärung zur Barriere-Freiheit
für die Internet-Seite www.bag.bund.de.

Gemacht hat diese Seite das Bundes-Amt für Güter-Verkehr.
Kurz sagt man dazu BSI.

Das können Sie in dieser Erklärung lesen:

  • Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen
  • Das müssen wir noch besser machen
  • Ergänzende Angaben
  • Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit
  • Schlichtungs-Verfahren


Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Wir haben diese Seite überprüft.
Das Ergebnis von der Prüfung ist:
Die Seite ist fast barriere-frei.
Ein paar Sachen müssen wir noch besser machen.

Das müssen wir noch besser machen

  • Leichte Sprache und Gebärdensprache
    Es sind noch keine Informationen in Leichter Sprache und Gebärdensprache da.

  • Dateidownloads
    Sie können von dieser Seite Dateien herunter-laden.
    Nicht alle Dateien sind barriere-frei.

Sie möchten eine Datei herunter-laden.
Die Datei ist aber nicht barriere-frei.
Dann schreiben Sie uns.

  • Anpassbar
    Auf der Seite sind einige kurze Texte.
    Die Texte fassen lange Artikel zusammen.
    Man nennt solche Texte auch Teaser.
    Wir müssen einige Teaser noch bearbeiten.
  • Navigierbar
    Wir müssen noch besser machen.
  • Videos
    Auch bei den Videos müssen wir noch Sachen verändern.

Ergänzende Angaben

Bei manchen Sachen machen wir mehr,
als im Gesetz steht:

  1. Sie wissen immer genau,
    wo Sie auf der Seite gerade sind.
  2. Wir erklären Ihnen die Abkürzungen.
  3. Sie können einstellen, dass Sie keine Animationen sehen möchten.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

wir haben diese Erklärung am 29. April 2021 gemacht.



Feedback und Kontakt-Angaben

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.
Das ist die Mail-Adresse:
poststelle@bag.bund.de


Schlichtungs-Verfahren

Sie haben eine Frage gestellt.
Und sind mit der Antwort nicht zufrieden.
Vielleicht gibt es sogar Streit.

Dann können Sie an die Schlichtungs-Stelle schreiben.
Oder anrufen.
Die Schlichtungs-Stelle hilft.
Damit der Streit aufhört.
Und alle zufrieden sein können.

Das kostet kein Geld.
Sie brauchen auch keinen Anwalt.

Mehr Informationen dazu gibt es auf der Internet-Seite
von der Schlichtungs-Stelle.

So können Sie die Schlichtungsstelle erreichen:


Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)
Mauerstraße 53
10117 Berlin
Telefon: 030 18 527 28 05
Telefax: 030 18 527 29 01
E-Mail: info@schlchtingsstelle-bgg.de
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz