Navigation und Service

Das Projekt "Sicheres Ausleiten"

Neuartige Ausleittechnik für BAG-Kontrollen mit elektronsicher Ausleittafel

Im Rahmen des Projektes „Sicheres Ausleiten“ werden Kontrollplätze an Autobahnen mit einer Technik zum sicheren Ausleiten für stationäre Kontrollen ausgestattet. Bislang leitet das Kontrollpersonal vom Rand der Autobahn durch Zeichengabe mittels einer Anhaltekelle auf einen Kontrollplatz aus. Die Anhalteposten werden künftig durch eine technische Lösung ersetzt.

Zentrales Element der Ausleittechnik ist eine Ausleittafel in LED-Technik. Die Ausleittafel ist an der Autobahn im Zulauf eines Kontrollplatzes aufgestellt. Das Kontrollpersonal schaltet aus der Ferne vom Standort des Kontrollplatzes über eine Softwareapplikation hinterlegte Anzeigeinhalte auf.

Ziel des Projektes ist es, die Arbeitsbedingungen im Kontrolldienst zu verbessern und die Standkontrollen effizient zu gestalten.

Durch die Aufschaltung entsprechender Piktogramme erfolgt die Ausleitung einer Kategorie von Fahrzeugen, beispielsweise Lastkraftwagen. Ferner können die Kontrollbeschäftigen einzelne Fahrzeuge durch die Aufschaltung des jeweiligen Fahrzeugkennzeichens gezielt ausleiten.

Eine Auswahl von Anzeigeinhalten ist im Folgenden dargestellt. Die jeweilige Fahrzeugkategorie wird zur Ausfahrt auf den Kontrollplatz wie folgt aufgefordert:


Ausleitung der Kategorie LKW
Die Zielgruppe dieses Fahrzeugpiktogramms sind Kraftfahrzeuge zur Beförderung von Gütern, die einschließlich Anhänger ein höheres zulässiges Gesamtgewicht als 3,5 Tonnen haben.
Ausleittafel 2 Ausleittafel 2

Ausleitung der Kategorie Kraftomnibusse

Die Zielgruppe dieses Fahrzeugpiktogramms sind Kraftfahrzeuge, die nach ihrer Bauart und Einrichtung zur Personenbeförderung bestimmt sind und mehr als acht Sitzplätze haben.

Ausleittafel 3 Ausleittafel 3

Einzelausleitung durch Darstellung des Kennzeichens

Das Fahrzeug mit dem angezeigten amtlichen Kfz-Kennzeichen wird gezielt auf den Kontrollplatz ausgeleitet.

Die Nichtbeachtung der Ausleitaufforderung wird als Ordnungswidrigkeit geahndet.

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz