Navigation und Service

Die Aufgaben des BAG

Das Bundesamt für Güterverkehr setzt Standards in der Mobilitäts- und Verkehrspolitik.
Als selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erfüllen wir eine Vielzahl von Aufgaben im Bereich des Güterkraft- und des Personenverkehrs.

Collage neue Bildsprache

Aufgabenbereiche des BAG

Abteilung Z

Zentrale Dienste

Die Abteilung Z stellt alle notwendigen zentralen Services und Dienste bereit, welche die Fachabteilungen zur Erledigung ihrer Aufgaben benötigen.

Zentrale Dienste

Abteilung G

Grundsatz

Die Abteilung G befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen zur adäquaten Aufgabenerfüllung des BAG. Ein wesentlicher Aufgabenbestandteil ist hierbei die Rechtsentwicklung im nationalen und internationalen Straßengüterverkehr, im internationalen Personenverkehr sowie zur Lkw-Maut.

Paragraphenzeichen

Abteilung V

Verkehrswirtschaft

Die Kernaufgabe der Abteilung V ist die Beobachtung, Analyse und Auswertung des Marktgeschehens im Bereich des Verkehrs.

Mautstatistik

Abteilung F

Förderprogramme

Die Abteilung F ist für die praktische Umsetzung der Förderprogramme im BAG zuständig. Sie setzt die politischen Förderentscheidungen serviceorientiert und zielgerichtet um.

Förderprorgarmme_neu

Abteilung K

Kontrolldienste

Die Kernaufgabe der Abteilung K ist es, die Entwicklung und Fortschreibung von Kontrollmethoden und -techniken sowie die Steuerung und Koordination der Kontrolleinheiten sicherzustellen.

Bild zeigt Kontrollkomponenten auf einem Fahrzeugdach

Abteilung A

Ahndung

Die Abteilung A verantwortet die Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem GüKG sowie dem BFStrMG. Dies bedeutet, dass schwerpunktmäßig die Feststellungen der Kontrolldienste und der automatischen Brückenkontrollen bearbeitet werden.

Bußgeld Owi

Stabsstelle

Die Stabsstelle ist verantwortlich für Koordinierungsaufgaben, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für das Krisenmanagement und die Zivile Notfallvorsorge.

Stabsstelle

Reisestelle

Das Dienstleistungszentrum (DLZ) Reisestelle ist seit dem 1. Mai 2009 eine zentrale Einrichtung für alle Behörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Luftverkehr

Straßenverkehrsakademie

Die Straßenverkehrsakademie ist eine Einrichtung des Bundes auf Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Sie ist als Organisationseinheit beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) angesiedelt.

Straßenverkehrsakademie

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz