Navigation und Service

Dresden

Außenstelle

Dresden, die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen, zeichnet sich durch ihre renommierten Kunstmuseen und die klassische Architektur der rekonstruierten Altstadt aus. Die barocke Frauenkirche, die 1743 fertiggestellt und nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaut wurde, ist für ihre eindrucksvolle Kuppel bekannt. Der dem Schloss Versailles nachempfundene Zwinger beherbergt mehrere Museen.

Die Außenstelle des BAG in der Bernhardstraße 62 besteht aus einer denkmalgeschützten Villa, welche 1905 erbaut wurde, einem dahinter errichteten Neubau sowie einer Nebenstelle auf der August-Bebel-Straße 19 im Gebäude des Bundeswehrdienstleistungszentrums Dresden.

Die Außenstelle Dresden liegt sehr verkehrsgünstig und ist gut mit Bus und Bahn erreichbar.

Außenstelle Dresden

Aufgabenbeschreibung

Sachbereich Z

Im Sachbereich Z werden die anfallenden Verwaltungsaufgaben für die Außenstelle wahrgenommen.

Sachbereich K

  • Durchführung von Maut- und Straßenkontrollen in den Bundesländern Sachsen und dem südlichen Teil Brandenburgs
  • Mitwirkung bei der Einsatzplanung der Kontrolleurinnen und Kontrolleure
  • Koordinierung von Kontrollen mit anderen Behörden
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht über die in den Kontrolldiensten Beschäftigten
  • Qualitätssicherung der Kontrollergebnisse
  • Abgabe von Kontrollberichten und Kontrollmitteilungen an die zuständigen Länderbehörden

Sachbereich A - Betriebskontrollen/Marktzugang

Der Sachbereich A "Betriebskontrollen/Marktzugang" ist zuständig für die Durchführung von Betriebskontrollen, die Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren und die Durchführung von Marktzugangsverfahren.

Aufgaben:

  • Durchführung von Betriebskontrollen bei Unternehmen und allen am Beförderungsvertrag Beteiligten zur Überprüfung der Einhaltung der Pflichten nach dem Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) und den darauf basierenden Rechtsvorschriften.
  • Auswertung der Feststellungen und Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren bei Vorliegen der dafür notwendigen Voraussetzungen.

Weitere Aufgaben:

  • Durchführung von Marktzugangsverfahren, Führen der Werkverkehrsdatei und Mitwirkung bei Erteilungsverfahren (Erlaubnis, Lizenz) der Länderbehörden.

Bundesländer im Zuständigkeitsbereich:

  • Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Zuwendungsverfahren

  • In der Außenstelle Dresden werden Zuwendungsverfahren in den Förderprogrammen Mautharmonisierung und Team Radverkehr bearbeitet und darüber hinaus verfahrensbezogene Auskünfte erteilt.

Kontakt

Bundesamt für Güterverkehr - Außenstelle Dresden
Bernhardstraße 62
01187 Dresden
Deutschland

Erreichbarkeit der Außenstelle Dresden
Telefon: 0351/ 8 79 96 - 0
Fax: 0351/ 8 79 96 - 90
E-Mail: bag-dresden@bag.bund.de

Anfahrt
Aus allen Richtungen:
Von der Autobahn A 4 auf die A 17 (Richtung Prag) wechseln, an der zweiten Abfahrt "Dresden-Südvorstadt, Dresden-Zentrum" die Autobahn verlassen und auf die B 170/E 55 nach links in Richtung Dresden fahren. In der Ortslage Dresden an der ersten Ampelkreuzung nach links (auf die Nöthnitzer Straße) Richtung "Plauen" abbiegen.
Ca. 100 m nach der nächsten Ampelkreuzung (vor einer Fußgängerampel) nach rechts in die Bernhardstraße einbiegen. Nach zwei Kreuzungen befindet sich die Außenstelle Dresden des Bundesamtes für Güterverkehr auf der linken Seite.



Mit der Straßenbahn:
Bis Dresden-Hauptbahnhof - weiter
• mit der Straßenbahn Linie 8 Richtung Südvorstadt bis Endhaltestelle (5 Minuten, anschließend Fußweg 5 Minuten).
• mit der Straßenbahn Linie 3 Richtung Coschütz bis Münchner Platz (5 Minuten, anschließend Fußweg 5 Minuten).
Diese Linie verkehrt auch ab Bahnhof-Neustadt (20 Minuten).

Hinweis: Fahrtkosten für 1-Stunden-Fahrt 2,50 Euro

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz