Navigation und Service

Dresden

Außenstelle

Im November 1999 bezogen die Beschäftigten der Außenstelle Dresden des Bundesamtes für Güterverkehr das neue Dienstgebäude in der Bernhardstraße 62. Dieser Standort befindet sich im Villenquartier Dresden- Plauen und besteht aus einer denkmalgeschützten Villa mit Einfriedung sowie dem errichteten Neubau
.
Die 1905 gebaute Villa mit hohem Dach und wenigem, akzentuierendem Dekor ist in ihrer baulichen Gestaltung der Reformarchitektur zuzuordnen. Es handelt sich um ein baugeschichtlich und künstlerisch bedeutendes Kulturdenkmal mit Teilen originaler Ausstattung in der Hallendiele und einigen Räumen, u. a. Stuckdekor.

In diesem Gebäude sind die Beschäftigten des Sachbereiches 1 (Kontrollen) des BAG sowie die Beschäftigten der Außenstelle Dresden des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) Flensburg untergebracht.
In dem Neubau sind das Kompetenzzentrum Ost Betriebskontrollen, der Sachbereich 3 sowie disloziert Beschäftigte tätig.

Die Außenstelle Dresden liegt sehr verkehrsgünstig und ist gut mit Bus und Bahn erreichbar.

Außenstelle Dresden

Kontakt

Bundesamt für Güterverkehr - Außenstelle Dresden
Bernhardstraße 62
01187 Dresden
Deutschland

Anfahrt
Aus allen Richtungen:
Von der Autobahn A 4 auf die A 17 (Richtung Prag) wechseln, an der zweiten Abfahrt "Dresden-Südvorstadt, Dresden-Zentrum" die Autobahn verlassen und auf die B 170/E 55 nach links in Richtung Dresden fahren. In der Ortslage Dresden an der ersten Ampelkreuzung nach links (auf die Nöthnitzer Straße) Richtung "Plauen" abbiegen.
Ca. 100 m nach der nächsten Ampelkreuzung (vor einer Fußgängerampel) nach rechts in die Bernhardstraße einbiegen. Nach zwei Kreuzungen befindet sich die Außenstelle Dresden des Bundesamtes für Güterverkehr auf der linken Seite.



Mit der Straßenbahn:
Bis Dresden-Hauptbahnhof - weiter
• mit der Straßenbahn Linie 8 Richtung Südvorstadt bis Endhaltestelle (5 Minuten, anschließend Fußweg 5 Minuten).
• mit der Straßenbahn Linie 3 Richtung Coschütz bis Münchner Platz (5 Minuten, anschließend Fußweg 5 Minuten).
Diese Linie verkehrt auch ab Bahnhof-Neustadt (20 Minuten).

Hinweis: Fahrtkosten für 1-Stunden-Fahrt 2,50 Euro

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz