Navigation und Service

Verlängerung des Kabotageverbots


Für Unternehmer, die in der Republik Estland, Republik Lettland, Republik Litauen, Slowakischen Republik und Tschechischen Republik ansässig sind, wurde das Kabotageverbot um ein weiteres Jahr bis zum 30.04.2009 verlängert.

Datum 06.05.2008

Für Unternehmer, die in der Republik Estland, Republik Lettland, Republik Litauen, Slowakischen Republik und Tschechischen Republik ansässig sind, wurde das Kabotageverbot um ein weiteres Jahr bis zum 30.04.2009 verlängert.

Die Bundesregierung hat eingehend geprüft, ob die Voraussetzungen der Verordnung (EWG) Nr. 3118/93 des Rates vom 25. Oktober 1993 zur Festlegung der Bedingungen für die Zulassung von Verkehrsunternehmen zum Güterkraftverkehr innerhalb eines Mitgliedstaates in dem sie nicht ansässig sind, vorliegen.

Da derzeit allerdings noch gravierende Kostenunterschiede im Straßengüterverkehrsgewerbe zwischen Deutschland und den zuvor genannten Staaten vorliegen und sich daraus insbesondere in regionalen Märkten des Straßengüterverkehrs erhebliche Wettbewerbsverzerrungen zu Lasten deutscher Unternehmer ergeben würden, wurde das 4-jährige Kabotageverbot um ein weiteres Jahr bis zum 30.04.2009 verlängert.

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz