Navigation und Service

Abfalltransportkontrolle – Pilotierung der ZKS-Abfall auf der CeBIT 2009



Mit der neuen Abfallnachweis-Verordnung wird ab 1. April 2010 für alle Beteiligten an der Entsorgung gefährlicher Abfälle (Abfallerzeuger, -entsorger, -beförderer und zuständige Behörden) die elektronische Nachweisführung zur Pflicht.

Datum 10.03.2009

Mit E-Government 2.0 und den Umsetzungsplänen 2007-2009 zum Regierungsprogramm „E-Government 2.0 – Das Programm des Bundes“ hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, die elektronische Kommunikation zwischen Wirtschaft und Verwaltung weiter auszubauen. Ziel ist es, Bürokratiekosten spürbar zu senken, elektronische Daten medienbruchfrei fließen zu lassen, Bearbeitungszeiten zu reduzieren und Aspekte der Datensicherheit sicherzustellen.

Bild zeigt ein Kontrollfahrzeug des BAG in der Messehalle

Die elektronische Nachweisführung basiert auf dem Gesetz und der Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung. Unter den Aspekten „Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung“ soll die abfallrechtliche Überwachung, insbesondere in Form des Nachweisverfahrens über die umweltverträgliche Entsorgung von Abfällen, für die betroffenen Unternehmen der Wirtschaft als auch die zuständigen Vollzugsbehörden der Länder nachhaltig vereinfacht werden.


Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) wurde für das Teilprojekt Vollzugshilfe im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung offiziell in das Projekt mit aufgenommen. Das BAG überprüft routinemäßig LKW mit gefährlichen Abfällen. Das Teilprojekt Vollzugshilfe Transportkontrolle soll den Kontrolleuren des BAG künftig den direkten Zugriff auf die relevanten Daten der elektronischen Nachweisführung in den Länder-Systemen sowie die Beschreibung gefährlicher Abfälle im Rahmen der Straßenkontrollen ermöglichen.


Die gemeinsame Pressemitteilung der beteiligten Behörden steht Ihnen hier zur Verfügung.

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz