Navigation und Service

Registrierungszeitraum für mautbefreite Fahrzeuge läuft ab

Nach dem Autobahnmautgesetz für schwere Nutzfahrzeuge (ABMG) sind bestimmte Kraftfahrzeuge (Kfz) von der Mautpflicht befreit. Für dauerhaft mautbefreite Kfz ist eine freiwillige Registrierung bei der Betreibergesellschaft des Mautsystems, der Toll Collect GmbH, möglich, um unnötige Kontrollen zu vermeiden. Diese Registrierung der Fahrzeuge muss alle zwei Jahre erneuert werden.

Laufende Nr. 23
Datum 09.11.2006

Nach dem Autobahnmautgesetz für schwere Nutzfahrzeuge (ABMG) sind bestimmte Kraftfahrzeuge (Kfz) von der Mautpflicht befreit. Für dauerhaft mautbefreite Kfz ist eine freiwillige Registrierung bei der Betreibergesellschaft des Mautsystems, der Toll Collect GmbH, möglich, um unnötige Kontrollen zu vermeiden. Diese Registrierung der Fahrzeuge muss alle zwei Jahre erneuert werden.

Der frühest mögliche Ablauftermin der Registrierung ist der Jahreswechsel. Wenn bis zu dem Termin keine weitere Verlängerung beantragt wird, werden die Registrierungen erstmals automatisch zum 31. Dezember 2006 auslaufen.

Eine Verlängerung der Registrierung kann mit einem Antrag erreicht werden. Das Antragsformular ist bei der Toll Collect GmbH unter www.toll-collect.de unter dem Stichwort „Mautbefreiung“ als „Registrierungs-, Löschungs- und Verlängerungsantrag für mautbefreite Fahrzeuge bzw. Fahrzeugkombinationen“ eingestellt.

Soweit sich seit der erstmaligen Registrierung keine inhaltliche Änderung der Fahrzeugpapiere ergeben hat, brauchen Fahrzeugpapiere nicht erneut in Kopie eingereicht werden. Dies gilt auch, soweit zwischenzeitlich lediglich ein „Umtausch“ in EU-einheitliche Fahrzeugscheine stattgefunden hat, ohne weitere inhaltliche Änderungen gegenüber den bisherigen Papieren. In diesem Fall sind im Wesentlichen nur die Angaben zum Nutzer und der zur Verlängerung anstehenden Kfz-Kennzeichen erforderlich.

Sofern in der Zwischenzeit inhaltliche Änderungen der Fahrzeugpapiere eingetreten sind, wie z.B. eine Änderung des zulässigen Gesamtgewichts, müssen Kopien der veränderten Fahrzeugpapiere eingereicht werden. Dies gilt auch dann, wenn unter dem ursprünglich der Toll Collect GmbH gemeldeten Kfz-Kennzeichen zwischenzeitlich ein anderes mautbefreites Fahrzeug zugelassen wurde.


B A G press
Adler des Bundeswappen Deutschlands
Bundesamt
für Güterverkehr

Verantwortlich:
Gaby Meyerhof
Werderstraße 34
50672 Köln

Telefon 0221/5776-1620
Telefax 0221/5776-1625

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz