Navigation und Service

BAG kontrollierte 2006 über 600.000 Fahrzeuge

Der Straßenkontrolldienst des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) hat im Jahr 2006 insgesamt 611.656 Fahrzeuge kontrolliert. Von den kontrollierten Fahrzeugen wurden 125.186 beanstandet. Dies entspricht einer Beanstandungsquote von 20,5 Prozent.

Laufende Nr. 03
Datum 26.02.2007

Der Straßenkontrolldienst des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) hat im Jahr 2006 insgesamt 611.656 Fahrzeuge kontrolliert. Von den kontrollierten Fahrzeugen wurden 125.186 beanstandet. Dies entspricht einer Beanstandungsquote von 20,5 Prozent.

Bei den Kontrollen wurden 183.508 Verstöße gegen unterschiedliche Rechtsgebiete festgestellt. Mit 124.752 Zuwiderhandlungen entfiel dabei der weitaus größte Anteil auf Verstöße gegen Fahrpersonalvorschriften. Hier lag der Schwerpunkt der Verstöße bei Lenkzeitenüberschreitungen, Nichteinhaltung von Ruhezeiten und nicht ordnungsgemäßem Betreiben des Kontrollgerätes.

In 17.398 Fällen untersagte das BAG wegen akuter Gefährdung des Straßenverkehrs und der Umwelt die Weiterfahrt bzw. wies ausländische Fahrzeuge bereits an der Grenze bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland zurück. Im Vorjahr 2005 war diese Vorgehensweise in 17.270 Fällen notwendig.

In 11.288 Fällen wurden von ausländischen Fahrern Sicherheitsleistungen auf zu erwartende Bußgelder in einer Gesamthöhe von 2.647.067 Euro erhoben.




B A G press
Adler des Bundeswappen Deutschlands
Bundesamt
für Güterverkehr

Verantwortlich:
Gaby Meyerhof
Werderstraße 34
50672 Köln

Telefon 0221/5776-2203
Telefax 0221/5776-1625

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz