Navigation und Service

BAG-Kontrolleure stoppen Tiertransport

Bei einer Kontrolle auf der BAB 9, in der Höhe von Gefrees, stoppten Kontrolleure des Bundesamtes einen Tiertransporter. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer gegen mehrere Vorschriften verstoßen hatte.

Laufende Nr. 04
Datum 01.03.2007

Bei einer Kontrolle auf der BAB 9, in der Höhe von Gefrees, stoppten Kontrolleure des Bundesamtes einen Tiertransporter. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer gegen mehrere Vorschriften verstoßen hatte.
Der Fahrer, der Tiere in Litauen geladen hatte, war bereits seit 28 Stunden unterwegs, ohne sich um die Tiere zu kümmern. Statt nach 19 Stunden, wie vorgeschrieben, eine 24-stündige Ruhepause einzulegen und die Tiere auszuladen und zu füttern, beabsichtigte der Fahrer, seine Fahrt nach Frankreich fortzusetzen. So bemerkte er nicht, dass das Wasser bereits verbraucht und die Tränkanlage teilweise defekt war. In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Amtstierarzt wurde festgestellt, dass zwei der 218 Tiere bereits verendet waren. Ein Tier musste noch vor Ort eingeschläfert werden. Der Amtstierarzt ordnete eine sofortige Erstversorgung für die Tiere an.

Zusätzlich wurden massive Verstöße gegen die Fahrpersonalvorschriften festgestellt. Während seiner Fahrt erreichte der Fahrer eine Gesamtlenkzeit von 20 Stunden, wobei die längste Pause lediglich 3 Stunden betrug. Außerdem versuchte er, einen zweiten Fahrer vorzutäuschen, um seine hohe Lenkzeit zu vertuschen.

Für den Fahrer war die Fahrt am Kontrollort beendet. Zusätzlich zur Anordnung einer Ruhezeit durch die Kontrolleure setzte die zuständige Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung von 4800,- Euro fest.

B A G press
Adler des Bundeswappen Deutschlands
Bundesamt
für Güterverkehr

Verantwortlich:
Gaby Meyerhof
Werderstraße 34
50672 Köln

Telefon 0221/5776-2203
Telefax 0221/5776-1625

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz