Navigation und Service

Bundesamt für Güterverkehr legt die Ergebnisse der Mautstatistik für das 1. Quartal 2010 vor

Im 1. Quartal 2010 betrug die Fahrleistung der Lkw ab 12 t zulässigen Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Strassen 6,1 Mrd. Kilometer. Dies ist 2,9% mehr als im 1. Quartal 2009.

Laufende Nr. 09/10
Datum 26.04.2010

Grafik der Entwicklung der Fahrleistung im 1. Quartal von 2005 (5,6  Milliarden Kilometer)  bis 2010 (6,1  Milliarden Kilometer)
Fahrleistung in Milliarden Kilometer im 1. Quartal 2010

Die prozentualen Anteile der Fahrleistung im 1. Quartal 2010 unterteilt nach den fünf zahlenmäßig stärksten Zulassungsstaaten sowie den restlichen EU-Staaten bzw. Staaten außerhalb der EU zeigt die nachfolgende Grafik. Unter den Spitzenreitern der Zulassungsstaaten befinden sich mittlerweile sieben der neuen EU-Mitgliedstaaten (Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Rumänien, Litauen und Slowenien).

Grafik  Fahrleistung nach Nationalität  im 1. Quartal 2010, zum Beispiel Deutschland 63,6% und Polen mit 9,6%
Anteil der Fahrleistung nach Nationalität im 1. Quartal 2010

Weitere Angaben sowie Erläuterungen zur Mautstatistik finden Sie hier.


B A G press
Adler des Bundeswappen Deutschlands
Bundesamt
für Güterverkehr

Verantwortlich:
Horst Roitsch

Werderstraße 34
50672 Köln


Telefon 0221/5776-1620
Telefax 0221/5776-1625

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz