Navigation und Service

Straßenkontrolleure des BAG decken
Lkw-Diebstahl auf

Auf der Bundesautobahn A 12, Parkplatz Kersdorfer See, Fahrtrichtung Staatsgrenze, geriet ein unbeladener Sattelzug in eine routinemäßige BAG-Kontrolle. Am Fahrzeug waren litauische Kennzeichen angebracht.

Laufende Nr. 17/12
Datum 03.12.2012

Der 36-jährige Fahrer konnte augenscheinlich auch die entsprechenden Fahrzeugpapiere vorweisen. Jedoch entging den aufmerksamen BAG-Kontrolleuren nicht, dass die Identitätsnummern aus den Papieren nicht mit den vorgefundenen Nummernschildern übereinstimmten.

Überprüfungen der herbeigerufenen Autobahnpolizei ergaben, dass das Gespann seit dem 25. November 2012, nachdem es in Belgien gestohlen wurde, zur Fahndung ausgeschrieben war. Auch im Inneren des Fahrzeuges konnten eindeutige Beweise für eine Diebstahlshandlung gefunden werden. Das Zündschloss war mittels Schraubendreher manipuliert worden. Im digitalen Kontrollgerät befand sich sogar noch die Karte des letzten rechtmäßigen Fahrers. Der litauische Fahrzeugführer wurde vorläufig festgenommen.



B A G press
Adler des Bundeswappen Deutschlands
Bundesamt
für Güterverkehr

Verantwortlich:
Horst Roitsch

Werderstraße 34
50672 Köln


Telefon 0221/5776-1620
Telefax 0221/5776-1625

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz